© hfm 2018
Tango Argentino - getanzte Leidenschaft!
TangoArgentino Eine Faszination ganz besonderer Art! Wir hatten irgendwann das Glück, ihn ausprobieren zu können - und er nahm uns gefangen! Tango Argentino - Musikrichtung und Tanz. Natürlich kann man endlos viel darüber lesen, davon und darüber plaudern. Tango Argentino ist bekannt und in der Welt und auch in Deutschland weit verbreitet. Er gehört seit 2009 zum immateriellen Kulturerbe der Menschheit der UNESCO. Dieser Tanz ist Spiegel eines wesentlichen Abschnitts der Menschheitsgeschichte, Ausdruck hoffnungsvoller Suche, Verzweiflung ebenso wie purer Lebensfreude und tiefster Emotionen. Daraus erwachsen die Melancholie, die Kraft, der Schwung, das Mitreißende dieser Musik. Nichts kann ersetzen, ihn selbst zu tanzen! Vergesst blitzschnell alle dummen Sprüche von Leuten, die keine Ahnung haben von der unglaublichen Faszination der gemeinsamen Bewegung, vom Verschmelzen des Tanzpaares in der Musik, vom gefühlvollen Führen und vom vertrauensvollen Sichführenlassen. Immer neu, immer anders, immer spannend, immer aufregend… Ein Tanz wie ein charmantes, anregendes Gespräch, ein Dialog voller inspirierender Momente. Tango Argentino zu tanzen ist nicht so schwierig, aber unendlich schön. Tanzen können ihn Jüngere und Ältere, sogar sehr Jüngere und sehr Ältere. Voraussetzungen sind lediglich ein wenig Musikgefühl und ein Mindestmaß an körperlicher Beweglichkeit. Der Rest ist Übungssache. Vergleichbar dem Schwimmen, dem Rad- oder Autofahren: Wer erst einmal die Grundlagen beherrscht, muss nicht mehr nachdenken, um es genießen zu können. Wenn also jemand Lust hat, dieses Vergnügen mit uns zu teilen oder jemand nur ein wenig mehr daüber wissen möchte, sollte sich unbedingt bei uns melden: Kontakt INTERESSANTES: Für die, die noch einige weitere Informationen zum Tango Argentino suchen, Bilder oder Videos dazu sehen oder sich einfach noch ein wenig umschauen möchten, empfehlen wir unsere Infoseite. Viel Spaß beim Weiterlesen - und vor allem beim Tangotanzen!
© hfm 2018
TangoArgentino Eine Faszination ganz besonderer Art! Wir hatten irgendwann das Glück, ihn ausprobieren zu können - und er nahm uns gefangen! Tango Argentino - Musikrichtung und Tanz. Natürlich kann man endlos viel darüber lesen, davon und darüber plaudern. Tango Argentino ist bekannt und in der Welt und auch in Deutschland weit verbreitet. Er gehört seit 2009 zum immateriellen Kulturerbe der Menschheit der UNESCO. Dieser Tanz ist Spiegel eines wesentlichen Abschnitts der Menschheitsgeschichte, Ausdruck hoffnungsvoller Suche, Verzweiflung ebenso wie purer Lebensfreude und tiefster Emotionen. Daraus erwachsen die Melancholie, die Kraft, der Schwung, das Mitreißende dieser Musik. Nichts kann ersetzen, ihn selbst zu tanzen! Vergesst blitzschnell alle dummen Sprüche von Leuten, die keine Ahnung haben von der unglaublichen Faszination der gemeinsamen Bewegung, vom Verschmelzen des Tanzpaares in der Musik, vom gefühlvollen Führen und vom vertrauensvollen Sichführenlassen. Immer neu, immer anders, immer spannend, immer aufregend… Ein Tanz wie ein charmantes, anregendes Gespräch, ein Dialog voller inspirierender Momente. Tango Argentino zu tanzen ist nicht so schwierig, aber unendlich schön. Tanzen können ihn Jüngere und Ältere, sogar sehr Jüngere und sehr Ältere. Voraussetzungen sind lediglich ein wenig Musikgefühl und ein Mindestmaß an körperlicher Beweglichkeit. Der Rest ist Übungssache. Vergleichbar dem Schwimmen, dem Rad- oder Autofahren: Wer erst einmal die Grundlagen beherrscht, muss nicht mehr nachdenken, um es genießen zu können. Wenn also jemand Lust hat, dieses Vergnügen mit uns zu teilen oder jemand nur ein wenig mehr daüber wissen möchte, sollte sich unbedingt bei uns melden: Kontakt INTERESSANTES: Für die, die noch einige weitere Informationen zum Tango Argentino suchen, Bilder oder Videos dazu sehen oder sich einfach noch ein wenig umschauen möchten, empfehlen wir unsere Infoseite. Viel Spaß beim Weiterlesen - und vor allem beim Tangotanzen!
Tango Argentino - getanzte Leidenschaft!